Vollsperrung Bliesendorfer Postraße bis Jahresende

(red) Werder. Ab Montag, dem 25. September, bis voraussichtlich zum Jahresende wird die Bliesendorfer Poststraße im Abschnitt zwischen Glindower Straße und Langer Straße voll gesperrt. Grund sind die bereits laufenden Bauarbeiten zur Schmutzwassererschließung. Der Verkehr wird über den Schelmsteig umgeleitet. In der Langen Straße und in der Glindower Straße werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Der Busverkehr in Richtung Bliesendorf endet an der Ersatzhaltestelle Glindower Straße und fährt dann in Richtung Glindow zurück. Der Endhalt Emstaler Straße entfällt. An den Haltestellen gibt es dazu Aushänge.