Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1511 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1516
GCC bittet um Erhalt des Saales im „Deutschen Haus“
27. Februar 2019
8. März, ab 17 Uhr: Frauentags-Special an der Havelauen
27. Februar 2019

28. Februar: Diskussionsrund am EHG

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1511 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1516

(red) Werder. Wie kann man Jugendliche wieder mehr für Politik begeistern? Das ist die Frage, die am 28. Februar ab 18 Uhr in der Diskussionsrunde am Ernst-Haeckel-Gymnasium erörtert werden soll. Der Politiklehrer Pierre Kabisch hat die Potsdamer Bundestagsabgeordnete Manja Schüle (SPD), den Politik- und Didaktikprofessor Markus Gloe, den früheren ARD-Hauptstadtkorrespondenten Hans Jessen und den Journalisten Tilo Jung eingeladen, der durch sein YouTube-Format „Jung und Naiv“ bekannt geworden ist. Gemeinsam wollen sie ergründen, warum Jugendliche sich laut einer Shell-Studie zwar wieder mehr für Politik interessieren, aber trotzdem kaum bereit sind, in politische Parteien oder Vereine einzutreten. Auch soll darüber diskutiert werden, wie man politische Inhalte verstärkt in den Medien transportieren kann, die die Jugendlichen auch benutzen, also vor allem in sozialen Plattformen im Internet.