Veränderungen bei Buslinie 634 zwischen Werder und Töplitz

(red) Leest/Töplitz. Aufgrund der Vollsperrung der Autobahnanschlussstelle Leest in Fahrtrichtung Werder (Havel) kommt es auf der Buslinie 634 von Donnerstag, den 7. Juni, 8 Uhr, bis Donnerstag, den 21. Juni, Betriebsschluss zu gravierenden Einschränkungen im Fahrplanangebot. Im Linienabschnitt Werder (Havel), Zum HavelstrandNeu Töplitz, Wendeplatz müssen alle Fahrten mit Ausnahme der im Folgenden aufgeführten Fahrten im Schülerverkehr ersatzlos entfallen. Der Schülerverkehr auf der Linie 634 wird aufrechterhalten.
Folgende Fahrten verkehren planmäßig:

Werder (Havel) > Neu Töplitz Neu Töplitz > Werder (Havel)
06:39 Uhr ab Werder (Havel), Bahnhof 07:00 Uhr ab Neu Töplitz, Wendeplatz
07:17 Uhr ab Werder (Havel), Post 07:45 Uhr ab Neu Töplitz, Wendeplatz *
07:24 Uhr ab Werder (Havel), Bahnhof
13:45 Uhr ab Werder (Havel), Post 14:15 Uhr ab Neu Töplitz, Wendeplatz **
14:45 Uhr ab Werder (Havel), Post 15:15 Uhr ab Neu Töplitz, Wendeplatz **

* Fahrt wird zwischen Töplitz, Leester Str. und Kemnitz, Kolonie Zern umgeleitet. Fahrt verkehrt ab der Haltestelle Kolonie Zern mit voraussichtlich 10-15 Minuten Verspätung.

** Fahrt wird am Freitag, den 8. Juni ab Töplitz, Leester Str. über Golm und Geltow umgeleitet und fährt ohne Zwischenhalt bis Werder (Havel), Post. Fährt ab dort weiter als Linie 632 nach Phöben (Zusatzfahrt). Daraus ergibt sich eine Fahrzeitverlängerung von Töplitz bis Werder (Havel) von voraussichtlich 30-40 Minuten.

Die regiobus GmbH bedauert, dass infolge der kurzfristigen Ankündigung der Sperrung kein Baufahrplan mit Aufrechterhaltung aller Fahrten zwischen Werder (Havel) und Töplitz erstellt werden konnte. Auch die VBB-Fahrinfo konnte aus gleichem Grund nicht aufbereitet werden. Bei Verbindungs- und Fahrplanauskünften werden die Einschränkungen daher nicht berücksichtigt.

Die Umleitung der Fahrten 14.15 Uhr und 15.15 Uhr ab Neu Töplitz nach Werder (Havel) über Golm erfolgt erst am Montag, den 11.06. (nicht wie vorerst berichtet am 8. Juni) und am Donnerstag, den 14.06.2018.