Page 10 - Werder Life Ausgabe 142
P. 10

Ausgabe 142 · 26. April 2024                       www.werder-life.de                                          Seite 10

                                                          Die „Klangkirschen“ aus Glindow laden ein zum
                                                            Konzert am Muttertag in der Kirche in Petzow















             SCHEU Umzüge

                          & Transporte GmbH

                   • Qualitätsumzüge seit 1990
           • Umzüge zum Festpreis mit Möbeleinlagerung
                   • Küchen und Möbelmontage            Der Frauenchor besteht seit 2007.                             Foto: Privat
              • Stellung eines Möbellifts mit Bediener
              • Kartonvermietung • Seniorenumzüge       (u.schwarz) Petzow. Auch in  ra Schöps hat ein abwechs- Sängerinnen sucht immer san-
                                                        diesem Jahr laden die „Klang- lungsreiches  Programm  mit  gesfreudige Frauen zur Ver-
           An der Feuerwehr 2 - Werder OT Phöben        kirschen“  zum  Konzert  am  bekannten Frühlings- und  stärkung.
                Tel.: (03327) 49034 - Fax 40 490        Muttertag ein.  am  12.  Mai  Volksliedern und auch klas- Zu den Proben (immer mitt-
                  www.tscheu-umzuege.de                 2024, erfreuen. Wer also am  sischen und modernen Stü- wochs 17.30 Uhr in der

                                                        12. Mai einen Ausflug mit der  cken zusammengestellt. Die  Grundschule Glindow) kann
                                                        Familie nach Petzow plant,  „Klangkirschen“ bestehen seit  „Sie“ ganz zwanglos vorbei-
                                                        kann neben einem Spazier- 2007. Unter Leitung von Bar- schauen oder vorab unter
                                                        gang im Schlosspark um 15  bara Schöps haben sich die  der Mailadresse: s.barbara@
                                                        Uhr das kostenlose Chorkon- Damen mit der Zeit ein großes  email.de, Kontakt aufnehmen.
                                                        zert  in  der  Petzower  Kirche  Repertoire erarbeitet.   Es  sind  keine  Vorkenntnisse
                                                        erleben.  Chorleiterin  Barba- Der Frauenchor mit rund 20  erforderlich.

                                                                   Inselspaziergang auf den Spuren

                                                                      des Malers Karl Hagemeister
                         Unterhaltsame Stadtführungen,
                               Plaudereinen, Dia-Shows
                                      für Familienfeste
                                 oder Betriebsausflüge







              www.stadtführungen-werder-havel.de

             Unterhaltsame Kaffeestunde

                      im Lendelhaus

        (je) Werder. Wieder an zwei  exotischen  Bohnen  nach  Eu-
        Terminen können Sie auch im  ropa bis zu den Kaffeekränzen
        Monat Mai  etwas Kaffeehaus- der Werderschen.  Bei dieser
        Atmosphäre  von einst  genie- kurzweiligen Plauderei kom-  Jutta Enke führt alle Interessierten zu den Orten des Lebens und Schaffens des Malers Karl
        ßen. Stadtführerin Jutta  Enke  men  Kaffeegenießer  wie auch   Hagemeister.                                  Foto: Privat
        lädt zur  gemütlichen  Plaude- Geschichtsinteressierte  auf
        rei  rund  um  die Kaffeekultur  ihre Kosten.   (je)  Werder. Als  lebendige  hier und anderswo. So rundet  der kostenlose Eintritt in die
        im  alten  Werder  und  anders- Haben  Sie  Lust  auf  Ergänzung zur Sonder- Aus- sich das Bild über den bedeu- Ausstellung enthalten.
        wo ein.  Die Geschichten  der  Kaffeegeschichte(n)?  Das  Ti-  stellung  im  Potsdam  Muse- tenden  Impressionisten  aus  Die Anmeldung sollte
        „Charlotte“ können Sie im Sé- cket für die Plauderei mit Kaf-  um zu den Bildern Karl Ha- der Perspektive seiner Hei- über das Potsdam-Mu-
        parée  des  Kaffee-Kontors  auf  fee und Kuchen + einer Tüte   gemeisters unter dem Titel:  matstadt ab. Die Ausstellung  seum  erfolgen  unter:
        der Insel diesmal  am  Freitag  Kaffee  eigener  Wahl  für  da-  “Die  Natur  ist  groß“  spaziert  ist noch bis zum 28. Juli am  museumsservice@rat-

        vor  Pfingsten,  dem  17.  Mai  heim  kostet 25,--  €.  Wegen   Jutta Enke mit Interessierten  Alten Markt in Potsdam zu  haus.potsdam.de  oder
        sowie am 31. Mai jeweils  um  der  begrenzten  Platzzahl   zu den Orten des Lebens und  sehen.   Tel.0331- 289 6868, Di –
        16 Uh hören. Genießen Sie bei  nur mit Anmeldung unter   Schaffens des Großen Malers  In Werder fi ndet der Spazier- So ab 12 Uhr.
        frischem Röstkaffee und haus- 0 33 27 – 45 0 85. Mehr   auf der Insel. Sie sehen viele  gang  am  Sonntag,  dem  12.  Treffpunkt zum Spazier-
        gebackenem Kuchen kleine  Info unter www.stadtfüh-  Reproduktionen und hören  Mai  um  15:00  Uhr  statt.  In  gang ist der Stadtplan
        Anekdoten  über den Weg der  rung-werder-havel.de.   Anekdoten aus seinem Leben  dem Ticketpreis von 15 € ist  vor der Inselbrücke.
   5   6   7   8   9   10   11   12