Baustart Parkplatz Baumgartenbrück am 22. Oktober

(red) Geltow. Am 22. Oktober beginnen die Bauarbeiten zum Neubau des Parkplatzes an der Baumgartenbrücke in Geltow. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich zwei Monate andauern. Für die gesamte Bauzeit wird der Parkplatz gesperrt sein.

Neben normalen PKW-Stellplätzen wird der Parkplatz noch für drei Behindertenstellplätze und für Stellplätze mit zwei Ladestationen für Elektroautos angelegt. Nach dem Neubau des Parkplatzes sollen die beiden unmittelbar angrenzenden Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut werden. Die Stadt Potsdam plant parallel zu dem Vorhaben den Ausbau einer Busspur von Geltow nach Potsdam, mit dem Ziel, dass mehr Pendler auf den Bus umsteigen. Der Neubau des Parkplatzes und der barrierefreie Ausbau der Bushaltestellen werden durch das Land Brandenburg im Rahmen der RiLi ÖPNV-Invest gefördert.