Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1511 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1516
Verkehrsamt lehnt Tempo 30 an Flottstelle vorerst ab
15. Oktober 2018
Theaterstück „Die Befristeten“ am 18./19. Oktober in der Waldorfschule Werder
17. Oktober 2018

Baustelle an der L 88: Sperrung zwischen Fichtenwalde und Klaistow in den Herbstferien

Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1511 Notice: Trying to access array offset on value of type bool in /mnt/web023/c2/47/54444947/htdocs/wl2016/wp-content/themes/betheme/functions/theme-functions.php on line 1516

(red) Fichtenwalde. Die Landesstraße 88 wird ab dem 22. Oktober bis voraussichtlich 2. November zwischen Fichtenwalde und Klaistow voll gesperrt, um die Fahrbahndecke zu erneuern. Der Verkehr wird in diesen zwei Wochen über Beelitz, Borkheide, Borkwalde und Kanin umgeleitet. Der Landesstraßenbetrieb teilte mit, dass die Baumaßnahme auf die Herbstferien gelegt worden sei, um den Schulbusverkehr nicht zu beeinträchtigen.

Bereits seit August laufen an der Landesstraße die Arbeiten am Radweg zwischen Fichtenwalde und Klaistow. Radweg und Straße sollen bis Dezember fertiggestellt sein. Die Kosten für den Radweg betragen etwa 300.000 Euro, die der Fahrbahnerneuerung 350. 000 Euro. Im Herbst 2019 will der Landesstraßenbetrieb dann die Weiterführung des 6,3 Kilometer langen Radwegs an der L 90 bis Glindow angehen. Für diesen Radwegabschnitt sind sogar 1,5 Millionen Euro eingeplant. Auch in diesem Bereich soll die Fahrbahn der L 90 während des Radwegbaus erneuert werden. Die Kosten dafür werden auf etwa drei Millionen Euro geschätzt. Zusätzlich wird an der L 90 zwischen Glindow und Klaistow im Bereich der Autobahn 10 für 250. 000 Euro ein Park-and-Ride-Parkplatz gebaut. Bis Mitte 2020 sollen diese Maßnahmen abgeschlossen sein. Die Radwege können in beiden Abschnitten zu 75 Prozent durch EU-Mittel finanziert werden.